Projekt Beschreibung

Southern Coastline

Mittelmeer – Atlantik

2,5 Stunden im Flieger, dann direkt am Airport Malaga auf den Bock und ab die Post.
Entlang der Mittelmeerküste, durch die Berge, die Ramblas und immer Kurs Tarifa zum Atlantik.

Wer braucht die Staaten, wenn die große Freiheit bei unserem geilen Ritt in die andalusische Weite so schnell und problemlos zu erreichen ist.
Meer, Palmen, Agaven, die vielen Sierras und Pisten durch braune, zernarbte Wüste. Irgendwie eine Mischung aus Arizona, New Mexico und Marokko.

Die Sonne brennt auf`s Leder und die staubige Luft glüht.

Im Sonnenuntergang bei Bier und Cigars mit den Bone Brothers, in wunderschönen Cortijos & Castillos, umrahmt von einer Kulisse zum niederknien lassen wir die Tage neben unseren Öfen ausklingen.

Free Road – Full Tank – Full throttle…

Traumhafte Panoramen, Castillos und Roadhouses, die Gipfel der Sierra Nevada und Kurven, Kurven, Kurven. Im Hinterland von Marbella besetzen wir ein Castillo und erobern die Serrania de Ronda. Wir erkunden die nahe liegenden Sierras und unternehmen Abstecher an’s Meer. Nach einer langen Nacht im Clubhaus mit andalusischen MC`s bollern wir am nächsten Morgen zur Verabschiedung am Airport Malaga.

Bei dieser einzigartigen Tour geht es nur um weite Straßen, eine Mio. Kurven und das große Abenteuer.

Ein Roadtrip der garantiert in euer Gedächtnis gebrannt wird.

verfügbare Plätze
TERMIN

auf Anfrage

 
JETZT BUCHEN

Fahrer-Anforderungen:
gute Kondition / Kurvensicher

PREISE & DETAILS

Teilnehmer/in: €999
EZ:  auf Anfrage

Flugtix und Mopedmiete sind nicht im Preis enthalten.

Tagespensum: ca.200km
Tourstart: Airport Malaga
Tourende: Airport Malaga

Mindestteilnehmer: 6
Tourguide: Jörg